Geben Sie einen Suchbegriff ein und drücken Sie 'Enter'

Smartes Wohngebiet startet in Bedburg

Faktor X-Agentur begleitet energieoptimiertes Neubauprojekt – Beratung für Bauinteressierte zu Ressourcen- und Klimaschutz - 01.10.2020 15:26
Smartes Wohngebiet startet in Bedburg

Smartes Wohngebiet startet in Bedburg

Faktor X-Agentur begleitet energieoptimiertes Neubauprojekt – Beratung für Bauinteressierte zu Ressourcen- und Klimaschutz

Die Faktor X-Idee zieht weite Kreise, inzwischen auch außerhalb des indelandes. In Bedburg-Kaster, Rhein-Erft-Kreis, wird derzeit ein energieoptimiertes Neubaugebiet erschlossen, in dem die dort wohnenden Menschen sektorübergreifend mit Energie versorgt werden. Begleitet wird das sechs Hektar große Baugebiet von der Faktor X-Agentur der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH. Sie berät die Kommune und die künftigen Baufamilien in Fragen des Ressourcen- und Klimaschutzes im Bausektor.

Wie die Website „Energie Wende Bauen“ berichtet, ist das Gelände in Bedburg-Kaster Teil des Projektes SmartQuart, einem Reallabor der Energiewende. Dort sollen innovative Technologien in die Anwendung kommen und sie im Zusammenspiel erprobt werden – ganz konkret, im industriellen Maßstab und unter realen Bedingungen. Unterstützt wird dieser Transfer von Innovationen in die Praxis vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Insgesamt ist in dem Baugebiet in Bedburg-Kaster Platz für 130 Wohneinheiten, die sich auf Ein- und Mehrfamilienhäuser verteilen. Deren Strom- und Wärmeversorgung basiert den Informationen zufolge auf zentral und dezentral organisierten erneuerbaren Energiequellen und -speichern. Warmwasser und Wärme- beziehungsweise Kühlungsenergie wird den Bewohnenden dabei über ein sogenanntes LowEx-Wärmenetz zur Verfügung gestellt. Lokal erzeugter Windstrom wird die Siedlung mit grüner Energie versorgen und unter anderem die für den Betrieb der Wärmepumpen benötigte elektrische Energie liefern. Zudem wird es in dem Neubaugebiet Ladestationen für Elektroautos geben. Alle Gebäude sind über ein digitales Quartiersmanagement vernetzt, das sämtliche Prozessdaten verarbeitet und die Versorgung kontinuierlich im laufenden Betrieb optimiert.

Beim gemeinsamen Spatenstich für das energieoptimierte Neubaugebiet in Bedburg-Kaster: Klaus Dosch (Faktor X-Agentur), Sascha Solbach (Bürgermeister von Bedburg), Gereon Frauenrath (Frauenrath BauConcept GmbH)  und Erik Schöddert (RWE Power) (großes Bild v. l. n. r.) ;beide Fotos © RWE Power