Geben Sie einen Suchbegriff ein und drücken Sie 'Enter'

Der Revier-Appell

Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH unterstützt den Revier-Appell - 06.07.2018 11:54
Der Revier-Appell

„Wir fordern belastbare und nachhaltige Zukunftskonzepte für das Rheinische Revier. Wir brauchen einen Einstieg in einen Strukturwandel, der gute Industriearbeit sichert."

In einem gemeinsamen „Revier-Appell“ fordern die Landesbezirke der Gewerkschaften Verdi und IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) ein deutlich schnelleres und stärkeres Engagement von Bund und Land, um dem Rheinischen Revier zu einem „Einstieg in einen Strukturwandel, der gute Industriearbeit sichert“, zu verhelfen.

(Weitere Informationen sowie den Appell und die Unterschriften-Liste finden Sie auf der Webseite der IG BCE)

Wir als Entwicklungsgesellschaft unterstützen die Forderungen des Appells und sprechen uns dafür aus, dass Bund, Land, Kommunen und auch das verantwortliche Bergbau betreibende Unternehmen RWE ihre Kräfte bündeln, indem sie gemeinsam und aufeinander abgestimmt in einen klugen, nachhaltigen STRUKTURWANDEL investieren, der in unserer Heimatregion neue, zukunftsträchtige industrielle Arbeitsplätze schafft. Für uns gilt: Jetzt muss es ein konsistentes REGIONALES STRUKTURENTWICKLUNGSKONZEPT für das Rheinische Revier und die dazu erforderlichen langfristigen Förderkulissen von Bund, Land und RWE geben, damit neue industrielle Wertschöpfungsketten und gute Arbeit in vergleichbarem Umfang wie heute existieren.

Alle Bürgerinnen und Bürger, Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit ihren Gewerkschaften sind dazu eingeladen, sich dabei einzubringen.

Hier finden Sie ebenfalls den Revier-Appell, zu deren Erstunterzeichnern Jens Bröker, Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH, gehört zum Download sowie die die Unterschriften-Liste zum Eintragen.