Geben Sie einen Suchbegriff ein und drücken Sie 'Enter'

Gästeführung

21.05.2017

Veranstaltungsort

Im Rahmen der Reihe "Erlebnisführungen im indeland" bietet die Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH für alle Interessierten eine kostenlose geführte Wanderung auf der Sophienhöhe an. Unter der Leitung von Gästeführerin Irene Krebs erklimmen die Teilnehmer die Sophienhöhe.

Mit ihren 200 Höhenmetern ist die Sophienhöhe zwar kaum als Berg zu bezeichnen, stellt aber in der flachen Bördelandschaft eine weithin sichtbare Landmarke dar. Der Blick von der Sophienhöhe bietet dem Wanderer ein einzigartiges Panorama über eine industriell geprägte Landschaft im Wandel. Sehr zu empfehlen ist  auch der Blick mit dem Fernglas, bei klarem Wetter sind sogar die Spitzen des Kölner Doms zu sehen!

40 Jahre nach dem Beginn der Rekultivierung bietet sich dem Erholungssuchenden hier auf der rekultivierten Abraumhalde eine parkähnliche Landschaft mit breiten Wanderwegen und sehr abwechslungsreicher Flora. Highlights der Gästeführung sind der Steinstrasser Wall mit dem Römerturm, der Aussichtspunkt Höller Horn sowie der schöne Mammutwald oben auf der Sophienhöhe.

Die Führung beginnt am 21. Mai 2017 um 11:30 Uhr am Wanderparkplatz Grillhütte Stetternich am Fuße der Sophienhöhe (Lostenstelle 43) und dauert ca. 4 Stunden. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung jedoch zwingend erforderlich. Anmeldungen nimmt Daniela Lentzen-Goertz  von der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 12.30 Uhr unter 02421/22-1505 oder unter d.lentzen-goertz@kreis-dueren.de entgegen.

Für die Wanderung sind Ferngläser, Mückenschutz und festes Schuhwerk sowie dem Wetter angepasste Kleidung eine gute Empfehlung. Die Wanderung dauert vier Stunden und ist daher für sportliche Spaziergänger genau das richtige, wanderfreudige Kinder ab 10 Jahren sind herzlich willkommen.

Hunde können auf die Wanderung leider nicht mitgenommen werden.